Einloggen

Willkommen!

✓ SCHNELLER VERSAND  ✓ 2-5 TAGE LIEFERZEIT STANDARD
✓ KOSTENLOSE RÛCKSENDUNG
ANSEHEN
TODO: Meta-data

Meisterstück 1 Pen Pouch Clasp Black

150

Exklusives Etui für Schreibgeräte in diskretem Design im signifikanten Stil von Montblanc. Das edle Accessoire kann durch die praktische Größe leicht verstaut werden. Hergestellt aus Kalbsleder. 

Kostenloser Standardversand und kostenlose Rücksendung
Schnelle Lieferung
  • Produktinformation
  • Über Montblanc
  • Pflegehinweise & informationen
  • Bewertungen (0 st)
  • Kontaktieren Sie uns
Produktinformationen

• Aus der Business-Kollektion.
• Aus Meisterstück-Leder gefertigt. 
• Ein Fach für ein Schreibgerät.
• Kalbsleder italienischen Ursprungs.

• Futter aus strapazierfähigem Canvas in Deutschland hergestellt.
• Mit Montblancs charakteristischem Logo aus weißem Edelharz und Logo Prägung im Leder.

Artikelnummer
17138910
Maße

Maße in cm
Länge 15,5
Breite 3
Tiefe 2,5
Zu den Größentabellen und Hilfestellung zum richtigen Maßnehmen »

Die deutsche Marke Montblanc mit ihrer mehr als 100-jährigen Geschichte hat sich zu einem angesehenen Namen für die Herstellung von exklusiven und hochwertigen Schreibgeräten, Lederwaren und Uhren entwickelt. Alles begann 1906, nachdem die drei Gründer eine Reise nach Amerika unternommen hatten und sich von den neuesten mechanischen Innovationen inspirieren ließen. Zurück in Hamburg starteten sie ihre Marke, die mit ihren gut gefertigten Schreibgeräten die Kunst des Schreibens von Hand revolutionieren sollte.

Bewertungen ( st)
Schreiben Sie eine Bewertung »
Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Kontaktieren Sie uns

Häufig gestellte Fragen
Die Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie hier.

E-mail: info@careofcarl.de
An Werktagen beantworten wir Ihre Mails innerhalb von 24 Stunden.

Telefon: (0) 40 / 22 63 88 96
Mo.- Fr. von 8-17 Uhr.
Welcome!
We only deliver to addresses within following countries.
You may continue browse on this .x but we are not able to deliver any goods outside this country.
Save my choice
Continue to Germany »